Drucken

JAS-Siegel

JAS-Siegel

Im Jahr 2000 hat Japan für ökologische Landwirtschafts- und Verarbeitungsprodukte einen eigenen Standard eingeführt. Hierbei müssen wie bei anderen Öko-Standards auch, alle mit offiziellen „JAS-Siegel“ gekennzeichneten Produkte, den Bestimmungen entsprechen.

Der Zertifizierungsprozess sowie die Anforderungen an den Betrieb unterscheiden sich bei JAS in vielen Punkten nur unwesentlich von denen der EU Öko-VO oder anderen Öko-Standards.
Die Details können Sie im Internet nachlesen (Link zum JAS-Standard).

Im Gegensatz zu allen anderen Öko-Standards gibt es bei JAS einen grundlegenden Unterschied. Dieser liegt in dem so genannte "Grading Verfahren". Es handelt sich hierbei um ein betriebsinternes JAS Qualitätsaudit. Beim Grading Verfahren wird überprüft, ob die die internen Verfahrensanweisungen des Betriebes auch umgesetzt und die JAS Anforderungen erfüllt wurden. Dieser Grading-Prozess muss von einem Grading Manager, welcher bestimmte berufliche Anforderungen Erfüllen muss, dokumentiert werden.

An dieser Stelle möchten wir ausdrücklich darauf Hinweisen, dass wir noch kein lizensierter Betrieb für den Handel mit Bioprodukten sind. Aus diesem Grund vermarkten und bewerben wir unsere Produkte auch nicht damit.

Sowohl der Hinweis an den Produkten als auch diese Seite soll ledigliche eine Information für den Verbraucher darstellen.

Ihr Torii Tea Team