Drucken

Matcha und Teepulver

Matcha und Teepulver

Neben Matcha, der nur aus einem Tencha hergestellt werden darf und überwiegend in der Teezeremonie seine Anwendung findet, gibt es im japanischen Gebrauch auch andere Pulvertees, welche aus allen anderen in Japan angebauten Teesorten hergestellt werden. Dieses bedeutet nicht etwa, dass es sich hierbei um minderwertige Pulvertees handelt, vielmehr ist es so, dass wie bei Matcha, auch hier auf höchste Qualität geachtet und überwiegend qualitativ hochwertige Tees verarbeitet werden. Hierbei zeichnen sich diese Pulvertees wie auch der Matcha durch ihren überaus guten Geschmack aus. Im Regenfall können diese Pulvertees sowohl mit kaltem, als auch mit warmen zubereitet werden, wodurch sie sich besonders für Unterwegs sehr gut eignen.

Genauso wie bei Matcha sollten auch die anderen Pulvertees nach dem ersten Öffnen wieder gut verschlossen und kühl gelagert werden, um die darin befindlichen wertvollen Inhaltsstoffe zu schützen.


Matcha

Matcha

Matcha wird ausschließlich ein Tencha zu feinstem Pulver vermahlen, der seine Verwendung überwiegend in der japanischen Teezeremonie findet

Bifunmatsucha

Bifunmatsucha

Bifunmatsucha ist ein feingemahlenes wasserlösliches Teepulver, das aus fast allen japanischen Grünteesorten hergestellt werden kann. Es kann sowohl mit warmen, als auch mit kalten Wasser aufgegossen werden.